News

29. November 2021

Nachhaltigkeit lebt von der Umsetzung und nicht von der Ankündigung

Gemäß dieser PANO-Devise haben wir einen weiteren Nachhaltigkeits-Meilenstein gesetzt und unser Mega-Projekt „neue Druckmaschine-Metallstar“ nach kurzer Installationszeit und nun bereits 8-monatiger Produktionszeit vorzeitig und erfolgreich abschließen können.

Unser erfreuliches Fazit:

1. Eine gelungene Installation einer sehr leistungsfähigen DruckMaschine durch K&B (wir hatten glücklicherweise das Top-Technikteam und den Top-Projektleiter vor Ort).

2. Alle Peripherie-Komponenten (Einhausung, Belüftung, Temperaturausgleich, Licht, Lärmschutz, uvm.) geben den „Kick“ und erleichtern unseren Drucktechnikern die Arbeit.

3. Drucktechnische Überprüfung und Abnahme durch das Institut FOGRA ist sehr empfehlenswert.

4. Wir haben Top-Mitarbeiter - von der Druckvorstufe über unsere Techniker bis zur Projektleitung. Das Team hat sehr viel mehr als nur den Standard aus dem Projekt herausgeholt. 

5. Die besondere Hingabe unserer Drucktechniker zum Detail und die hohe Leistungsorientierung lässt das Herz höherschlagen.

6. Nicht zuletzt sehr wichtig: die nachhaltige CO2 Einsparung. Unsere neue Druckmaschine benötigt für den Trocknungsprozess der Farben kein Erdgas und wird ausschließlich mit Öko-Strom betrieben.

MitarbeiterteamDruckStolze Drucktechniker (im Bild: Lars Siebert, Florian Falkenberg, Fredrik Nilsson, Oliver Nähr. Nicht im Bild: Björn Rademacher)

 

 AchtenSieauf-klein

Kompliment an das gesamte Pano- & K&B Team!

Demnächst stellen wir das Video zum Projekt online, mit weiteren Informationen und KPI´s. Sie dürfen gespannt sein!